Qualifikation der iVRU-FA5 bei IABG

18. September 2008

Qualifikation der iVRU-FA5 bei IABG iMAR hat im Juni 2007 das Inertialmeßsystem des Typs iVRU-Fx gemäß MIL-STD 810F, Method 513.5, Proc II (acceleration 6 g), Method 514.5, Proc. I (vibration), Method 516.5, Proc. I (shock during landing) und Method 516.5, Proc. V (shock crash hazard) in den Laboren der IABG in München/Ottobrunn qualifiziert.Die iVRU-FA5 ist als OEM-Gerät lieferbar und wird neben allg. Stabilisierungsaufgaben u.a. auf zivilen und militärischen Helikoptern sowie auf Landfahrzeugen eingesetzt.

Bearbeiten
© iMAR Navigation GmbH. Alle Rechte vorbehalten. - Cookie Einstellungen