• Intro
  • News Archiv
  • iMAR erects Memorial in St. Ingbert in H. Anschütz-Kaempfe's honour, Inventor of Gyro Compass

iMAR erects Memorial in St. Ingbert in H. Anschütz-Kaempfe's honour, Inventor of Gyro Compass

19. Juli 2016

iMAR errichtet Kreisel-Denkmal in St. Ingbert zum Andenken an H. Anschütz-Kaempfe

1908 the first time ever a gyro compass had been used as a true heading reference - it had been on the German cruise ship SMS Deutschland.

1908 wurde erstmals ein Kreiselkompaß auf einem Schiff als Nordreferenz eingesetzt - es war auf dem deutschen Linienschiff SMS Deutschland.

The inventor of the gyro compass was Hermann Anschütz-Kaempfe (1872 - 1931), who had been born in Zweibrücken, a town located only 15 km south-east of St. Ingbert, where iMAR has its headquarters. The gyro compass increased the navigation accuracy, seafety and had been the basis for the modern maritime traffic.

Erfinder des Kreiselkompasses war Hermann Anschütz-Kaempfe (1872 - 1931), der in Zweibrücken, nur 15 km südöstlich des Unternehmensstandortes von iMAR in St. Ingbert, geboren wurde. Ohne ein solches "Gyro Compassing" zur präzisen Navigation wäre der folgende Ausbau der Schiffahrt kaum denkbar gewesen.

 

Bearbeiten
© iMAR Navigation GmbH. Alle Rechte vorbehalten. - Cookie Einstellungen